Walnuss­taler

Walnuss­taler

Mit Aprikosenmarmelade

Zutaten für 80 Stück

     

    Für den Teig:

  • 270 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 130 g gemahlene Walnüsse
  • 0,5 TL Backpulver
  • 200 g Butter
  • 1 Ei
  • 200 g Aprikosenmarmelade
  • 120 g Puderzucker
  • 3 EL Rum
  • 80 halbe Walnüsse (oder viertel)
Drucken

Schritt 1
 

Aus Mehl, Zucker, Vanillezucker, gemahlenen Walnüssen, Backpulver, Butter und Ei einen Mürbteig kneten und diesen anschließend ca. 4 Stunden kalt stellen.

 

Schritt 2
 

Den Teig dünn auswellen und runde Taler ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 7-9 Min. lichtgelb backen. Anschließend auskühlen lassen.

Schritt 3
 

Aprikosenmarmelade gut durchrühren und je 2 Taler mit der Marmelade zusammensetzen. Aus gesiebtem Puderzucker und Rum eine Glasur herstellen, bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben. Die Taler damit glasieren und je eine halbe/viertel Walnuss draufsetzen. Anschließend trocknen lassen.

Schritt 4
 

Aus gesiebtem Puderzucker und Rum eine Glasur herstellen, bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben. Die Taler damit glasieren und je eine halbe/viertel Walnuss draufsetzen. Anschließend trocknen lassen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.