Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen

Ein schokoladiger Käsekuchen

Zutaten für 12 Portionen

    Teig

  • 1 Ei
  • 100 g Butter
  • 100 g Vanillezucker
  • 200 g Mehl
  • 1 PK Backpulver
  •  

    Füllung

  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Speisequark Rahmstufe
  • 1 PK Vanillezucker
  • 1 PK Vanillepuddingpulver
Drucken

Die Zubereitung



Teig
 

Butter (Zimmertemperatur) und Zucker schaumig schlagen, anschließend Ei, Mehl, Kakao und Backpulver hinzugeben und alles gut kneten.

Teig in zwei Hälften teilen und mit einer Hälfte den Boden einer Springform auslegen, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand ziehen. Die andere Hälfte zunächst zur Seite stellen.

 

Füllung
 

Butter (Zimmertemperatur) und Zucker schaumig schlagen, Eier nach und nach zugeben.

Speisequark, Vanillezucker und -puddingpulver unterheben und die Masse in die Springform füllen.

Zum Schluss den restlichen Teig zupfen und auf der Füllung verteilen. Den Kuchen bei 160 °C (Ober-/Unterhitze) ca. 60 Min. goldbraun backen.

natuerlicher-lebensraum

Café Natürlicher Lebensraum

Das Rezept "Russischer Zupfkuchen" hat Antje Menz für uns gebacken. Vielen Dank dafür!

https://natuerlicherlebensraum.business.site

Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.