Nougatstangen

Nougatstangen

Mit Haselnusskernen

Zutaten für 80 Stück

     

    Für den Teig:

  • 225 g Butter
  • 100 g Puderzucker, gesiebt
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eigelb
  • 2 Msp. gemahlener Zimt
  • 200 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 getsr. TL Backpulver
  • 125 g gemahlene, geröstete Haselnüsse
  •  

    Für die Füllung:

  • 100 g Nuss-Nougatmasse
  •  

    Für den Guß:

  • 200 g dunkle Schokoglasur
  • 50 g Nussglasur
Drucken

Schritt 1
 

Butter geschmeidig rühren, nach und nach Puderzucker, Vanillezucker, Eigelb und Zimt unterrühren.

 

Schritt 2
 

Mehl mit Kakaopulver und Backpulver mischen, sieben und esslöffelweise unterrühren. Gemahlene, geröstete Haselnusskerne unterheben.

Schritt 3
 

Den Teig in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle füllen, etwa 4 cm lange Stangen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.

Schritt 4
 

Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 10 Minuten backen, anschließend auskühlen lassen.

Schritt 5
 

Für die Füllung Nuss-Nougatmasse erwärmen und geschmeidig rühren. Die Hälfte der erkalteten Plätzchen auf der Unterseite damit bestreichen, die übrigen darauf legen, gut andrücken.

Schritt 6
 

Anschließend die Stangenenden in Schokoglasur tauchen und mit Nussglasur überspindeln.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.