Leichte Panna Cotta

Leichte Panna Cotta

Mit Vanille und frischen Himbeeren

Zutaten für 4 Portionen

Drucken
Nährwerttabelle
Nährwerte pro Portion
Brennwert932 kJ / 223 kcal
Fett10,6 g
Kohlenhydrate24,5 g
Eiweiß5,8 g
Broteinheit(en)2,0

Die Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min.

Schritt 1
 

Weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs halbieren und Vanillemark mit dem Messer herauskratzen. Vanillemark mit Zucker und dem Rahm in einem Topf verrühren und aufkochen lassen.

 

Schritt 2
 

Topf vom Herd ziehen, Gelatine gut ausdrücken und im heißen Rahm auflösen. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen, Joghurt einrühren, in 4 Förmchen gießen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht abkühlen und stocken lassen.

 

Schritt 3
 

Die Himbeeren waschen, trockentupfen und die Hälfte davon in einem Mixbecher pürieren und mit Zucker süßen. Die Panna Cotta vor dem Servieren auf Teller stürzen, mit den Himbeeren garnieren und mit der Himbeersoße beträufeln.

 

TIPP: Dazu passt auch ein Rhabarber-Himbeerkompott.

500 g Rhabarber putzen, waschen, schälen und in 2 cm breite Stücke schneiden. Mit 50 g Zucker in einem Topf mischen und 30 Minuten Saft ziehen lassen. 1/8 l Wasser zum Rhabarber geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. 1 TL Kartoffelmehl mit kaltem Wasser verrühren und vorsichtig unter den Rhabarber rühren und damit leicht binden.

Erneut aufkochen lassen, 80 g Himbeeren zugeben und das Kompott in einer Schüssel abkühlen lassen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.