Zwetschgendatschi

Zwetschgendatschi

Mit Streusel

Zutaten für 15 Portionen

    Teig

  • 250 g Speisequark Rahmstufe
  • 6 EL Milch
  • 3 EL Öl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 PK Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 PK Backpulver

  • Steusel/Belag

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 PK Vanillezucker
  • 150 g Butter (kalt)
  • 1,6 kg Zwetschgen (entkernt)
  • Gehobelte Mandeln
  • Zimtzucker oder Hagelzucker
Drucken
Nährwerttabelle
Nährwerte pro Portion
Brennwert1689 kJ / 404 kcal
Fett15 g
Kohlenhydrate55 g
Eiweiß7,3 g
Broteinheit(en)4,6

Die Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min. | Backzeit: 45-50 Min.

Schritt 1
 

Für den Quark-Öl-Teig Quark, Milch, Öl, Ei, Salz und Vanillezucker in einer Schüssel gut verrühren.

 

Schritt 2
 

Mehl und Backpulver vermischen, in die Schüssel dazugeben und zu einem Teig verarbeiten (falls der Teig klebrig ist, evt. noch etwas Mehl zugeben).

 

Schritt 3
 

Den Teig anschließend ausrollen und auf ein gefettetes Backblech geben und mit den entkernten Zwetschgen dicht belegen.

 

Schritt 4
 

Für die Streusel Mehl, Butter, Zucker, Vanillezucker und Butter in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät zu Streuseln verarbeiten.

 

Schritt 5
 

Die Streusel auf den Zwetschgen verteilen und nach Belieben mit Mandeln bestreuen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 150 °C bis 175 °C ca. 45 bis 50 Min. backen. Die Backtemperatur und -zeit kann je nach Backofen variieren.

 

Schritt 6
 

Nach dem Backen mit Zimtzucker oder Hagelzucker bestreuen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.