Salzige Almsemmeln

Salzige Almsemmeln

Mit herzhaftem Brotzeitquark

Zutaten für 6 Portionen

    Almsemmeln

  • 500 g Frische Buttermilch
  • 1 TL Zucker
  • 750 g Weizenmehl (Typ 550)
  • 10 g Trockenhefe
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • 50 g Haferflocken
  • 1 TL Brotzeitsalz (Bad Reichenhaller)
  •  

    Zum Bestreuen

  • Brotzeitsalz (Bad Reichenhaller)
  • 50 g Haferflocken
  • etwas Wasser
  •  

    Brotzeitquark

  • 1 kleiner Camembert
  • 250 g Quark, Halbfettstufe
  • 1 TL Brotzeitsalz (Bad Reichenhaller)
  • 1 Msp. Paprikapulver
  • frisch gemahlener Pfeffer
Drucken

Die Zubereitung

Zubereitungszeit: 120 Min. | Backzeit: 20 Min. | Ruhezeit: 85 Min.
 

Schritt 1
 

Für die Almsemmeln Buttermilch erwärmen und den Zucker unterrühren. Danach 1/3 des Mehls und die Hefe zugeben und alles zu einem Vorteig verarbeiten. Darauf die restlichen Zutaten geben. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch bedecken und für 10 Min. zum Gehen an einen warmen Ort stellen.

 

Schritt 2
 

Anschließend den Teig 5 Min. zu einem geschmeidigen Brotteig kneten. Daraus eine Kugel formen, weitere 60 Min. gehen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat.

Schritt 3
 

Teig nochmals kurz durchkneten und zu 6-8 Semmeln formen. Diese weitere 15 Min. auf dem Backblech ruhen lassen.

 

Schritt 4
 

Den Ofen auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen (keine Umluft). Vor dem Backen die Semmeln mit Wasser besprenkeln und nach Belieben mit Haferflocken und Brotzeitsalz betreuen. Backzeit ca. 20 Min.

 

Schritt 5
 

Für den Brotzeitquark Camembert mit einer Gabel zerkleinern und alle Zutaten in einem hohen Gefäß pürieren.

 

Schritt 6
 

Den cremigen Aufstrich mit Bio-Brotzeitsalz, Paprika und Pfeffer herzhaft abschmecken. Zum Dekorieren Bio-Brotzeitsalz oder frische Schnittlauchblüten darauf streuen.

 

Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.