Bayerisch Creme

Bayerisch Creme

Mit Milchlikör 'Bergbauer'

Zutaten für 4 Portionen

  • 150 ml Milch
  • 100 ml Milchlikör 'Bergbauer'
  • 250 ml süße Sahne
  • 4 Eier
  • 4 Blatt Gelatine
  • 80 g Zucker
  • Eiswürfel und Wasser fürs Wasserbad
Drucken

Die Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min. - Kühlzeit: mind. 6 Std.

Schritt 1
 

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. Eigelbe mit dem Zucker in einer Edelstahlschüssel zu einer schaumigen Masse aufschlagen. Sahne steif schlagen. Das Eiweiß wird für die Bayerisch Creme nicht benötigt und kann anderweitig verwendet werden.

 

Schritt 2
 

Milch und Milchlikör in einen Topf geben. Mark der Vanilleschote herauskratzen und zusammen mit der Schote zur Milch-Likör-Mischung geben. Die Mischung langsam erwärmen, aber nicht kochen. Anschließend die Vanilleschote herausnehmen.

 

Schritt 3
 

Heißes Wasserbad vorbereiten. Milch-Likör-Mischung zur Eigelb-Zucker-Masse geben und über dem Wasserbad bei niedrigster Stufe des Handrührgeräts zu einer Creme aufschlagen.

Schritt 4
 

Gelatine ausdrücken und solange in die Creme einrühren, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.

 

Schritt 5
 

Kaltes Wasserbad mit Eiswürfeln vorbereiten. Die Creme über dem kalten Wasserbad so lange aufschlagen, bis sie zu gelieren beginnt. Sahne vorsichtig unterheben (nicht rühren!). Kaltes Wasserbad mit Eiswürfeln vorbereiten. Die Creme über dem kalten Wasserbad so lange aufschlagen, bis sie zu gelieren beginnt. Sahne vorsichtig unterheben (nicht rühren!).

Schritt 6
 

Die Bayerisch Creme in kleine Schälchen füllen und mindestens 4 – 6 Stunden, idealerweise über Nacht, im Kühlschrank ruhen lassen. Mit frischen Beeren servieren und genießen.

 

Wir wünschen einen guten Appetit!