Joghurtspritz­gebäck

Joghurtspritz­gebäck

Laktosefrei

Zutaten für 30 Stück

     

    Für den Teig:

  • 300 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Bio-Zitrone (Schale)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 150 g Bioghurt, laktosefrei, 3,5% Fett
  • 450 g Mehl
  • 200 g fein geriebene Haselnüsse
  • 150 g Bitterschokolade (75% Kakao)
Drucken

Schritt 1
 

Die Butter, den Zucker, 1 Prise Salz, Zitronenschale und Vanillezucker in eine Schüssel geben und leicht schaumig rühren.

 

Schritt 2
 

Die Eier und den Joghurt dazugeben und unterrühren.

Schritt 3
 

Das Mehl in eine Schüssel sieben und mit den Haselnüssen mischen, zu den restlichen Zutaten geben und alles zu einer spritzfähigen Masse verarbeiten.

Schritt 4
 

Daraus mit einem Spritzbeutel mit Sterntülle Ringe oder Knochen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech dressieren und bei 180 °C etwa 10 Minuten backen.

 

Schritt 5
 

Das Gebäck aus dem Backofen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Schritt 6
 

Zum Schluss das Gebäck zu etwa einem Drittel in flüssige Schokolade tauchen, wieder auf das Gitter legen und abkühlen lassen.

Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.