Salzburger Nockerl

Salzburger Nockerl

Traditionelle Süßspeise

Zutaten für 2 Portionen

  • 3 Eigelbe
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Bio-Zitrone
  • 5 Eiweiße
  • 50 g Zucker
  • 30 g Mehl
  • 10 g Butter
  • 1 EL Puderzucker zum Bestäuben
Drucken

Die Zubereitung

Zubereitungszeit: 15 Min.
 

Schritt 1
 

Die Eigelbe mit dem Mark der Vanilleschote und dem Abgeriebenen einer Bio-Zitrone glattrühren.

 

Schritt 2
 

Die Eiweiße in eine Schüssel geben und gut anschlagen. Den Zucker einrieseln lassen und zu festen Schnee schlagen.

 

Schritt 3
 

Die Eigelbmasse darüber verteilen. Das Mehl darüber sieben und allesvorsichtig unterheben.

 

Schritt 4
 

Eine flache, feuerfeste Form mit flüssiger Butter ausstreichen.

 

Schritt 5
 

Von der Masse drei gleichmäßige große Nockerl mit einem Teigschaber einsetzen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C etwa 8 Minuten backen.

 

Schritt 6
 

Aus dem Ofen nehmen, mit Puderzucker besieben und sofort servieren.

 

Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.