Rahmtaler

Rahmtaler

Mit Pistazien

Zutaten für 2 Bleche

     

    Zutaten:

  • 80 g Puderzucker
  • 220 g Weizenmehl
  • 380 ml Schlagrahm
  • 1 Vanilleschote
  • 3 Eiweiße
  • 40 g Zucker
  • 360 g Kuvertüre
  • 80 g weiche Butter
  • 20 g Pistazienhälften
Drucken

Schritt 1
 

Puderzucker und 80 g Weizenmehl in eine Schüssel geben und mit 180 ml Schlagrahm und dem Mark der Vanilleschote glattrühren.

 

Schritt 2
 

Eiweiße und Zucker zu Schnee schlagen.

Schritt 3
 

140 g Weizenmehl sieben und mit dem Eischnee unter die Rahmmasse heben.

Schritt 4
 

Mit einem Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle kleine Punkte auf ein mit Backpapier belegtes Backblech aufspritzen.

 

Schritt 5
 

Im vorgeheizten Backofen etwa 8 Minuten bei 220°C auf der mittleren Schiene backen, so dass der äußere Rand hellbraun bleibt.

 

Schritt 6
 

Für die Füllung 200 ml Schlagrahm zum Kochen bringen.

Schritt 7
 

Von der Kochstelle nehmen, kleingehackte Kuvertüre (280 g) einrühren, bis sie sich völlig aufgelöst hat, und abkühlen lassen.

 

Schritt 8
 

Die weiche Butter zusammen mit der abgekühlten Schokoladenmasse schaumig rühren.

Schritt 9
 

Nach dem Auskühlen der Taler je 2 Stück mit der Rahmcreme zusammensetzen.

Schritt 10
 

In geschmolzene Vollmilchkuvertüre (80 g) tauchen und mit je zwei von den Pistazienhälften garnieren. .

Wir wünschen einen guten Appetit!

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.