Neuer Digital­auftritt ausgezeichnet
12. Juni 2019

Neuer Digital­auftritt ausgezeichnet

Münchner Digitalagentur Format D gewinnt mit dem Relaunch den Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2019 

Seit Februar 2019 präsentiert sich die Molkerei Berchtesgadener Land im Internet neu. Die Webpräsenz überzeugt nun mit einem modernen, authentischen Look. Das bestätigt einmal mehr die Auszeichnung mit dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation (DPOK) in der Kategorie beste Corporate Website 2019.

Mit allen Endgeräten auf der Homepage der Molkerei Berchtesgadener Land zu surfen und in die Welt der Bergbauern einzutauchen war das Ziel des Relaunches. Für die Entwicklung einer neuen, modernen Webpräsenz engagierte die Molkerei die Münchner Digitalagentur Format D. In enger Zusammenarbeit erarbeiteten sie ein neues digitales Konzept, das die Unternehmensphilosophie der Genossenschaftsmolkerei auf emotionale und authentische Weise vermittelt. „Für uns war es wichtig, dass das umfassende Engagement im Bereich Nachhaltigkeit sowie das Unternehmensleitbild – Verantwortung für Mensch, Tier und Natur zu übernehmen – leicht verständlich, verbrauchernah und gleichzeitig emotionalisiert in einer neuen Homepage dargestellt wird“, erklärt Stephan Stöckl, Verantwortlicher für den Bereich Online-Marketing bei der Molkerei Berchtesgadener Land, die Zielsetzung des Website-Relaunches. Der Fokus lag deshalb von Anfang an darauf, den Verbrauchern die Menge an teils komplexen Informationen leicht verständlich, klar strukturiert sowie emotional zu vermitteln.

Dies ist offensichtlich gelungen: Neben der Vielzahl positiven Feedbacks, das die Molkerei Berchtesgadener Land von Verbrauchern bekommt, wird dies nun zusätzlich durch den Gewinn des DPOK bestätigt. „Die Molkerei Berchtesgadener Land freut sich sehr über die Auszeichnung des neuen digitalen Auftritts. Damit wird auch unsere gute Zusammenarbeit mit Format D belohnt. Auf das Ergebnis können wir stolz sein“, betont Veronika Pletschacher, Marketingleitung der Molkerei Berchtesgadener Land, den Gewinn des DPOK.

Über den Deutschen Preis für Online Kommunikation (DPOK)

Seit 2011 zeichnet der DPOK herausragende Projekte, professionelle Kampagnenplanung und zukunftsweisende Strategien der digitalen Kommunikation in 49 unterschiedlichen Kategorien aus. Ausgelobt wird der Preis vom Fachmagazin „pressesprecher“. Insgesamt 50 Jurymitglieder aus Wissenschaft, Unternehmenskommunikation und Online-PR wählen die Sieger aus.

 

 

Zweifach ausgezeichnet:

Träger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2019 und Gewinner des Wettbewerbs „Die Lieferkette lebt“
Im Dezember 2018 erhielt die Molkerei Berchtesgadener Land den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019 in der Kategorie Unternehmen mittlerer Größe. Damit würdigte die Fachjury das herausragende ökologische und soziale Engagement der bayerischen Genossenschaftsmolkerei. Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist Europas größte Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit und wird jährlich von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen vergeben.
Zudem wurde die Molkerei im Mai 2019 für ihr Engagement im Bereich Biodiversität mit dem Preis „Die Lieferkette lebt“ ausgezeichnet. Dieser wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit, dem Naturschutzbund Deutschland sowie der „Biodiversity in Good Company“ Initiative verliehen.

Bildtext:

(1) Der neue Webauftritt der Molkerei Berchtesgadener Land stellt Informationen kurz, prägnant, mit Bildern emotionalisiert und auf die Endgeräte angepasst dar.

(2) Die Münchner Digitalagentur Format D nimmt den Deutschen Preis für Onlinekommunikation in der Kategorie beste Corporate Website entgegen. Mit der neuen Webpräsenz der Molkerei Berchtesgadener Land konnten sie die Jury überzeugen.

Bildquelle:

(1) Molkerei Berchtesgadener Land
(2) Jana Legler und Lena Giovanazzi // Quadriga

Bei Verwenden der Bilddateien bitte immer die Bildquelle angeben.

bsh

Redaktion

Barbara Steiner-Hainz

Tel.: +49 8651 7004-1150
Fax: +49 8651 7004-1199
E-Mail: barbara.steiner-hainz@molkerei-bgl.de

Unsere Website verwendet Cookies. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.