Bio-Quark – bayerischer Topfen jetzt in 500g
12. agosto 2019

Bio-Quark – bayerischer Topfen jetzt in 500g

Wachstuch statt Stülpdeckel: Aktion „Fleißiges Bienchen“ zum Plastiksparen

Speisequark ist ein Grundprodukt der Weißen Linie. Das Naturprodukt wird sehr vielfältig für süße und pikante Gerichte als Basis-zutat verwendet. Die Molkerei Berchtesgadener Land stellt Speisequark schon seit über 40 Jahren in Bioqualität her. Das umfangreiche Sortiment an Natur-, Frucht- und Kräuterquarkzubereitungen wird ab Oktober um den Klassiker 500g Bio-Speisequark in der Magerstufe ergänzt.

Die Molkerei Berchtesgadener Land stellt den Bio-Speisequark nach wie vor mit dem traditionellen Thermo-, sprich Separatoren-Verfahren her, bei dem Quark und Molke einzig durch Zentrifugalkraft getrennt werden. Für 1 kg Bio-Quark werden dabei bis zu 4,4 Liter Naturland Fair Bio-Magermilch verarbeitet. Der dabei hergestellte Magerquark ist die Basis für Kuchenklassiker wie Topfenstrudel, Käsesahne-Torte und natürlich den Käsekuchen, für den mindestes ein Pfund, also 500 g Magerquark, benötigt werden. Der magere Bio-Quark wird in 12 x 250 g und neu ab Oktober in 8 x 500 g angeboten. Auf den sonst üblichen Wiederverschluss durch Plastikdeckel wird bewusst verzichtet. Der unverbindliche Ladenverkaufspreis liegt bei 1,49 – 1,59 Euro je Becher.

Plastiksparen – Aktion Fleißiges Bienchen
Im Zuge der Neueinführung des 500 g Bio-Magerquarks wird ab Oktober auch bei den Bioghurts (500 g, 1,5 % und 3,8 % Fett), dem Bio-Cremigen Quark (350 g, 0,2 % Fett) und dem Bio-Kräuterquark (200 g, 40 % F.i.Tr.) auf den Wiederverschluss durch einen Plastikdeckel verzichtet.

Durch die Umstellung werden pro Jahr über 7,2 Tonnen Plastik eingespart. Mit der Aktion „Fleißiges Bienchen“ werden Verbraucher über den „No-Plastic-Gedanken“ informiert und zum Mitmachen animiert. Wer 10 Aludeckel der genannten Produkte einsendet erhält im Zeitraum Oktober bis November 2019 ein Bienenwachstuch gratis zugeschickt. Die Aktion wird durch Leaflets, Informationen auf den Produkten und auf einer Landingpage online kommuniziert.

Bienenwachstuch statt Plastik-Deckel
Damit Bioghurt, Topfen und Co auch ohne den gewohnten Stülpdeckel aus Plastik nach dem Öffnen frisch bleiben, bietet die Molkerei Berchtesgadener Land mit dem Bienenwachstuch eine plastikfreie und natürliche Verpackungsalternative an.
Für die Herstellung des Bienenwachstuchs werden bio-zertifizierte Materialien verwendet. Es besteht aus Bio-Baumwolle mit dem strengsten Textillabel, Bienenwachs aus kontrollierter biologischer Imkerei, Bio-Jojobaöl und Baumharz aus traditioneller Pecherei. Mit dem neuen Bienenwachstuch kann der Becher abgedeckt, im Kühlschrank gelagert und frischgehalten werden. Neben der Aktion „Fleißiges Bienchen“ ist das Bienenwachstuch ab September zusätzlich im Online Shop und im Milchladen erhältlich.

 

Bildtext:

(1) 500 g Bayerischer Topfen ergänzt das Bio-Quark-Sortiment der der Molkerei Berchtesgadener Land.

(2) Bienenwachstuch statt Plastikstülpdeckel – Umstellung spart jährlich über 7,2 Tonnen Plastik.

Bildquelle:

Molkerei Berchtesgadener Land
 

Bei Verwenden der Bilddateien bitte immer die Bildquelle angeben.

bsh

Redaktion

Barbara Steiner-Hainz

Tel.: +49 8651 7004-1150
Fax: +49 8651 7004-1199
E-Mail: barbara.steiner-hainz@molkerei-bgl.de

Il nostro sito web fa uso di cookie. Altre informazioni sono riportate nella nostra dichiarazione sulla protezione dei dati personali.