Rezepte

Milch-Ei-Röllchen mit Räucherlachs

Bewerten Sie dieses Rezept

Zutaten für
Portionen
  • 200 g Magerquark (Topfen)
  • 2 EL Fit-Milch 0,7%
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Bund Dill
  • 8 Eier
  • 400 ml Fit-Milch 0,7%
  • Muskatnuss, gemahlen
  • 1 TL Butter
  • 200 g Räucherlachs in Scheiben
  • 1 Bund Blattpetersilie

Und so einfach geht‘s

Zubereitung

  1. Quark mit wenig Milch cremig rühren, mit etwas Salz, Pfeffer und fein gehacktem Dill würzen.

  2. Eier mit 200 ml Milch verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

  3. Diese Masse bei mittlerer Hitze in einer Pfanne garen, dann auf ein Brettchen legen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit der Quarkmasse bestreichen. Mit Lachs belegen und aufrollen. In schmale Scheiben schneiden.

  4. 200 ml Milch mit Petersilie und etwas Salz in einen Mixbecher geben, pürieren und aufschäumen. Die Röllchen mit dem Petersilienschaum anrichten und mit Dill garnieren.

Wir wünschen guten Appetit!

  • Einkaufsliste
  • Nährwerttabelle
  • Weiterempfehlen

Nährwerte

Milch-Ei-Röllchen mit Räucherlachs

Durchschnittliche Nährwerte pro Portion:

Energie  1526 kJ / 365 kcal
Fett  16,1 g
Kohlenhydrate  7 g
Eiweiß  36,8 g
Broteinheit(en)  0,4

Einkaufsliste

Milch-Ei-Röllchen mit Räucherlachs

Zutaten für
Portionen

Alles auswählen | Auswahl löschen

Einkaufsliste mailen


*Ihre Daten werden wir nicht weitergeben und nicht verkaufen.

Weiterempfehlen