Homöopathie für unsere Kühe – beste Milch für Sie!

Homöopathie unterstützt die Gesunderhaltung unserer Kühe. Unsere Landwirte bewirtschaften bäuerliche Familienbetriebe. Hier haben die Kühe Namen und nicht nur eine Ohrmarke. Durch die engen Mensch-Tier-Beziehungen werden Erkrankungen sehr früh erkannt. Oftmals können diese dann noch mit sanften Mitteln erfolgreich behandelt werden. Das Tierwohl steht dabei immer an höchster Stelle. Die Behandlung läuft in Absprache mit dem Hoftierarzt. Ziel ist eine Zusammenarbeit Hand in Hand von vorbeugender sanfter Behandlung z.B. mittels homöopathischer Mittel und medizinischem Wissen der Tierärzte. Das gilt für Bio-Betriebe genauso wie für konventionelle Betriebe.

Mehr zu unserem Engagement zeigt dieser Kurzfilm

In eine nachhaltige Zukunft durch traditionelle und hochwertige Verpackung

Unsere Glasflaschen – der Umwelt zuliebe!

Seit 24 Jahren läuft schon unsere Glasflaschenanlage, die Glasflasche ist bei uns also Tradition aber auch zukunftsweisend. Sie ergänzt unser Verpackungssortiment zusätzlich zu unseren Kartons und Bechern, damit alle Verbrauchervorlieben berücksichtigt sind.

Da wir eine Flasche im Schnitt 20-mal wiederverwenden stellt sie eine sehr nachhaltige Art der Verpackung dar. Sie hilft Müll sparen und als reine, natürliche Verpackung ist sie perfekt geeignet für unsere hochwertige und schonend verarbeitete Premiummilch. Wenn Ihr einen Blick auf unsere Milchflaschen werfen möchtet, schaut euch doch einfach unseren neuen Film an.

Hier geht’s zum Film

Kunstwerk am Hochregallager
Zeitrafferfilm ansehen!

Die 1.470 m² Fassade des neuen Hochregallagers hat der rennomierte Münchner Street-Art-Künstler Christian Hundertmark in ein Kunstwerk verwandelt und die Milchwirtschaft im Berchtesgadener Land modern illustriert. Damit ist es gelungen das knapp 25 m hohe Funktionsgebäude sympathisch in die Landschaft einzubetten. Ein unverwechselbares Wahrzeichen für die Region. Zu bewundern ist das Kunstwerk auf der Fahrt von München nach Salzburg vom Auto aus direkt an der A8.

Hier können Sie die Beklebung des Gebäudes im Zeitraffer sehen.

Unser Unternehmensfilm

Lassen Sie sich entführen in die Welt der Berg- und Bio-Bauern der Molkerei Berchtesgadener Land. Bitte klicken Sie auf ”Alles zum Unternehmensfilm“ und starten Sie Ihren Flug über die Gipfel des Watzmanns…

Alles zum Unternehmensfilm

Der von Studenten gegründeten Filmproduktionsfirma NEUESUPER für den hervorragenden Dreh vielen Dank.

Bitte empfehlen Sie uns gerne weiter!

Auf Facebook teilen

 

Closure
Schliessen
Bild 1 Bild 2 Bild 3
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild 1 Bild 2
Bild 1 Bild 2 Bild 3
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4
Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4 Bild 5

Warum dieser Film?

Die Molkerei Berchtesgadener Land ist als traditionelle Genossenschaftsmolkerei bekannt, die Bergbauern- und Bio-Alpenmilch verkauft. Aber was steckt eigentlich alles hinter dieser Molkerei? Welche logistischen Leistungen werden erbracht, um täglich frische Milch von bis auf 1200 Meter hoch gelegenen Höfen abholen zu können? Was leisten die Bauern und Mitarbeiter, um die Qualität zu erreichen, die Euch als Verbraucher versprochen wird?

Bild

Viele von Euch nehmen es sicher als selbstverständlich in den Supermarkt zu gehen und dort eine Flasche Bergbauern-Milch zu kaufen. Aber welche Geschichte und welcher Werdegang hinter dieser scheinbar einfachen Flasche Milch stecken, ist vielen von Euch sicher nicht bekannt.

Wir haben deshalb einen Unternehmensfilm in Auftrag gegeben, der unsere Molkerei zeigt wie sie
ist und genau diese Fragen beantwortet. Geht mit uns auf eine Reise von der Kuh bis hin zum Kühlregal und überzeugt Euch von der einzigartigen Herkunft der Bergbauern-Milch!

Der Dreh

Ende August 2010 war es so weit. Alle Vorbereitungen waren getroffen
und die Aufnahmen konnten beginnen.

Weiter zum Drehtag 1

Laden Sie Ihre Freunde in die Welt der Berg- und Bio-Bauern ein.

Ihre Details

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
Eine gültige Email-Adresse wird benötigt.

Empfänger Details

Bitte den Nachnamen des Empfängers eingeben.
Bitte den Nachnamen des Empfängers eingeben.
Eine gültige Email-Adresse wird benötigt.