Milchlexikon

Milchlexikon

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Y Z

c

Calcium

= Kalzium. Calcium ist ein Mineralstoff und wichtig für Knochen und Zähne. Wichtigster Lieferant in der gesunden Ernährung sind Milch und Milchprodukte. Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) legt den Bedarf von Erwachsenen mit 800mg pro Tag fest. Ein halber Liter Vollmilch enthält 600mg Calcium und deckt damit 75% des empfohlenen Tagesbedarfs ab.

Übrigens: Calcium ist mit einem Bestand von über einem Kilogramm der mengenmäßig am stärksten vertretene Mineralstoff im menschlichen Körper. 99% davon werden in Knochen und Zähnen gespeichert und verleihen dort Stabilität und Festigkeit. Calciummangel senkt die Stabilität der Knochen und fördert die Entstehung von Osteoporose (Knochenbrüchigkeit) im Alter.

Carrageen

Carrageen ist ein natürliches Gemisch verschiedener Mehrfachzucker, das aus Rotalgen gewonnen wird. Es dient in der Lebensmittelverarbeitung der Stabilisierung und verhindert Fettabscheidung. Im Rahmen der EG-Bio-Verordnung ist Carrageen für Bio-Produkte zugelassen, entsprechend der Diät-Verordnung für die Herstellung von Baby- und Kindernahrung. Gemäß dem europäischen Lebensmittelrecht ist Carrageen außerdem der einzig zugelassene Stabilisator für Schlagrahm.
Wir sind in unserem Hause sehr darauf bedacht, möglichst ohne Zusatzstoffe beste Qualität zu erreichen. Unsere biologisch angebotenen Schlagrahmprodukte sind alle frei von jeglichen Zusätzen und enthalten kein Carrageen; Bio-Kunden sehen die Aufrahmung des Schlagrahms als natürlichen Vorgang und akzeptieren das hier unbedingt nötige, kräftige Schütteln des Produktes vor dem Öffnen der Packung. In unseren konventionellen Schlagrahmprodukten setzen wir einen Bruchteil der gesetzlich zugelassenen Menge ein, so wird die unliebsame Aufrahmung verhindert.

Cholesterin

Cholesterin ist ein wichtiger Blutfettstoff und wird vom Körper selbst gebildet. Außerdem ist Cholesterin Inhaltsstoff von tierischen Lebensmitteln wie Fleisch, Eier und Milch. Überhöhte Cholesterinwerte im Blut erhöhen das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung. Risikogruppen sollen daher auf Cholesterin in der Nahrung achten.

CLA

CLA (conjugated linoleic acids) sind konjugierte Linolsäuren, die im Milchfett enthalten sind. Bei CLA handelt es sich um mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Aufgrund der besonderen Molekülstruktur wirken diese Stoffe in vieler Hinsicht positiv auf den Organismus. Sie sind: krebshemmend, antioxidativ wie Vitamin A, C oder E, stärken die Immunabwehr, senken den Cholesterinspiegel im Blut und steigern den Kalziumeinbau in die Knochen.
=> traditionelle Haltung der Bergbauern-Kühe mit Gräsern und  Kräutern (Grundfutter aus frischem Gras, im Winter getrocknet als Heu oder siliert als Grassilage) wirkt sich nicht nur auf die Gesundheit der Kühe, sondern auch auf die Inhaltsstoffe (CLA-Gehalt) der Bergbauern-Milch positiv aus! (vgl. Milchstudie Uni Kassel).

Créme fraîche

Créme fraîche ist gesäuerter Rahm mit mindestens 30% Fett. Unser Bio-Créme fraîche wird aus
Demeter
-Milch hergestellt, ist stichfest im Becher gereift und weist einen Fettgehalt von mindestens 32% Fett auf. Ideal zum Verfeinern von Suppen & Saucen, da es in heißen Speisen keine Flocken bildet.