Sind alle von Berchtesgadener Land angebotenen Milchprodukte erhitzt?

05.04.2017

Die Molkerei Berchtesgadener Land vertreibt keine Rohmilch oder Erzeugnisse daraus.
 
Die gesamte Rohmilch, die in unserer Molkerei verarbeitet wird, wird mindestens pasteurisiert (72°C – 74°C / 15 Sek. – 30 Sek.). Durch die Pasteurisation ist sichergestellt, dass alle eventuell in der Rohmilch enthaltenen krankmachenden Keime abgetötet werden. Diese Kurzzeiterhitzung ist das schonendste vom Gesetzgeber zugelassene Erhitzungsverfahren.
 
Milch und Milchprodukte von Berchtesgadener Land sind daher auch zum Verzehr in der Schwangerschaft und Stillzeit zu empfehlen.